1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Meerbusch

TSV Meerbusch veranstaltet zum zweiten Mal Laufevent „Lank läuft“.

TSV Meerbusch: „Lank Läuft“ : Am 8. September laufen die Lanker um die Wette

Der TSV Meerbusch organisiert „Lank läuft“ – inklusive Abschlusskonzert mit der Band Bohemians.

Sport, Geselligkeit und Musikkultur zu verbinden – das ist die Idee hinter dem Event „Lank läuft“. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr findet die Lauf- und anschließende Abendveranstaltung im Herzen Lank-Latums am Sonntag, 8. September, zum zweiten Mal statt.

Interessierte Teilnehmer aller Altersgruppen können sich ab sofort online für die Laufwettkämpfe anmelden. Auch Tickets für die Abendveranstaltung mit dem Tenor-Trio „Bohemians“ sind ab Anfang Juni verfügbar. Während und nach dem Laufprogramm erwarten die Besucher wieder Köstlichkeiten der Marktplatz-Gastronomie.

Um 12.30 Uhr starten am Alten Marktplatz die Laufwettbewerbe. Los geht’s mit dem Bambinilauf über 300 Meter für Kinder bis zu sieben Jahren. Um 12.45 Uhr beginnt der Schülerlauf, bei dem Schüler der Jahrgänge 2004 bis 2011 einen Ein-Kilometer-Lauf absolvieren müssen. Um 13 Uhr startet der „Trau-dich-und-mach-mit-Lauf“ über eine Strecke von 2,5 Kilometern. „Mit diesem Lauf wollen wir vor allem Freizeitläufer und Anfänger ansprechen, die gerne mitlaufen möchten, sich die 5-Kilometer-Strecke aber nicht zutrauen“, sagt Dieter Schmitz, TSV-Leiter des Orga-Teams Laufwettbewerbe. „Der Tag soll allen Spaß bringen.“ Um 13.30 Uhr fällt dann der Startschuss für den Fünf-Kilometer-Lauf. Gleichzeitig startet der Nordic-Walking-Wettbewerb über die gleiche Strecke.

Der Highlight-Lauf des Tages beginnt um 15 Uhr. Dann starten die Läufer für den Zehn-Kilometer-Wettbewerb. Die Strecke führt vom Marktplatz aus zunächst übers Feld, dann über Rilke- und Fronhofstraße zur Pfarrstraße, Gonella-, Mathias-von-Halberg-Straße und über die Hauptstraße zurück. Die kurzen Läufe gehen über die Fronhofstraße, Pfarrstraße, Gonella- über die Hauptstraße, beziehungsweise über die Mathias-von-Halberg-Straße und Hauptstraße zurück. Die Straßen werden für die Läufer zeitweise abgesperrt. Rund 50 Helfer sind an diesem Tag im Einsatz.

Für die Zuschauer gestalten die Marktplatz-Gastronomen vor, während und nach den Läufen ein kulinarisches Angebot. Mit dabei sind „Fronhof“, „Cinque Pomodori“, die „Alte Weinschenke“, „Diva“, „Kaffeemone“ und „De Martin Eis“.

Am Abend wird ab 19 Uhr das kulinarische Angebot mit dem Konzert der Bohemians ergänzt. Die Sänger Sascha Dücker, Ricardo Marinello und Andreas Schönberg bilden das Trio und unterhalten mit Opern-Arien von Bellini, Verdi und Puccini, aber auch mit weltbekannten Popnummern von Queen und Co. Sascha Dücker freut sich auf einen „tollen, lustigen Abend in persönlicher und einmaliger Atmosphäre“. Neu in diesem Jahr soll eine LED-Wand auf der Bühne sein. Hier sollen die Liedtexte mitlaufen, damit die Besucher, wie im vergangenen Jahr, mitsingen können.

Karten für das Abschlusskonzert der Bohemians auf dem Alten Marktplatz gibt es ab Anfang Juni bei Cinque Pomodori, Fronhof und in der Alten Weinschenke sowie der Geschäftsstelle des TSV Meerbusch. Sitzplätze in der Gastronomie kosten 25 Euro. Tickets für den Stuhlbereich sind ebenfalls für 25 Euro erhältlich.

Anmeldungen für das Laufevent sind online ab sofort bis zum 30. August möglich. Alle Teilnehmer erhalten ein Funktionsshirt in ihrer Größe. Die Anmeldegebühren variieren je nach Alter und Lauf zwischen drei und zehn Euro. Die Läufe sollen bei jedem Wetter stattfinden.

anmeldung.tsv-meerbusch.de/
LankerLauf2019