1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Marcel Klamm ist neu im Vorstand des MGV

Marcel Klamm ist neu im Vorstand des MGV

Eine Konzertreise führt den Gesangsverein Eintracht Schiefbahn diesmal nach Wettenberg.

Schiefbahn. Natürlich sind weitere Sänger immer willkommen. „Interessierte sollen einfach mal zu unseren montäglichen Proben ins Vereinslokal Hoster kommen — von 20 bis 21.30 Uhr“, sagt Pressewart Josef Pooschen. Gerade hatten sich die Sänger des MGV Eintracht 1896 Schiefbahn zu ihrer Generalversammlung getroffen. Fast alle Sänger konnte Vorsitzender Peter Klenner begrüßen. Vorher hatte die Eintracht eine Messe im Münster in Mönchengladbach gestaltet. Gedacht wurde des verstorbenen zweiten Vorsitzenden Heinz-Günter Köntges, der über viele Jahrzehnte hinweg Außergewöhnliches für den Chor geleistet hatte. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Marcel Klamm gewählt. Reiner Beutner übernahm von Uwe Bors die Aufgaben des zweiten Archivars. Wiedergewählt wurden Ralf Schiffer (zweiter Geschäftsführer) und Andreas Stocker (zweiter Kassierer).

Die beiden Chöre, MGV Eintracht und der Bruderchor MGV Cäcilia, werden auch in diesem Jahr gemeinsam an den traditionellen Terminen, dem Schiefbahner und dem Niederheider Schützenfest, teilnehmen. Weitere Auftritte sind im Altenheim Hubertusstift geplant. Außerdem werden beide Chöre am 9. Juni ein Konzert im Forum der ehemaligen Klosterkirche St. Bernhard geben. Am 22. und 23. September führt die Konzertreise die Eintracht nach Wettenberg. schö