Kreis Viersen Radfahrerin (17) nach Unfall verstorben - Zeugen gesucht

Tödlicher Unfall : 17-jährige Radfahrerin von Auto erfasst und tödlich verletzt - Polizei sucht Zeugen

Eine junge Radfahrerin ist am Niederrhein von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Sie starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittler suchen Zeugen.

Als die 17-Jährige mit ihrem Fahrrad eine Landstraße überquerte, ist sie von einem Auto erfasst worden. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. Ersten Erkenntnissen zufolge haben wohl mehrere Autofahrer die Unfallstelle kurz nach dem Unfall erreicht und daraufhin gewendet, teilte die Polizei am Freitag mit.

Ein älterer Autofahrer mit Hut, der in einem hellen Opel Zafira mit Viersener Kennzeichen auf die Unfallstelle zufuhr, passierte diese und setzte seine Fahrt in Richtung Heyen fort.

Diese Autofahrer und weitere Passanten kommen als mögliche Zeugen in Frage. Die Polizei bittet sie daher, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 bei den Ermittlern zu melden.

(red/dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung