1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Kempen: 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

Kempen : 51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

51-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

Kempen. Bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Kempen und St. Tönis ist ein 51-jähriger Tönisvorster lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war am Donnerstag gegen 12 Uhr mit seinem Auto in Richtung Kempen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Wagen nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Der 51-Jährige musste aus dem Autowrack befreit werden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein angeforderter Rettungshubschrauber war vor Ort, kam aber nicht zum Einsatz. Die St. Töniser Straße war bis etwa 13.30 Uhr gesperrt. Um den Unfallhergang zu rekonstruieren, sucht die Polizei Zeugen. Hinweise an Tel. 02162/3770. tkl