Unfall in Willich: Radfahrer schwer verletzt

Unfall in Willich : 83-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Nach einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein Senior auf die Straße gestürzt. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mit schweren Verletzungen ist ein 83-Jähriger nach einem Unfall am Dienstagvormittag in Willich in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Senior war nach Polizeiangaben in einem Kreisverkehr von einem Auto „übersehen und „touchiert“ worden. Der Radfahrer sei nach dem Zusammenprall gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung