Autofahrer erfasst jungen Radfahrer und verletzt ihn schwer

Unfall : 21-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 21-jähriger Radfahrer am Dienstag Nachmittag erlitten, als sein Rad auf der Hafenstraße von einem Pkw erfasst wurde. Der 49-jährige Autofahrer fuhr gegen 15.19 Uhr in Richtung Westpreußenstraße, als in Höhe der Einfahrt zu einem Supermarkt unvermittelt der Radfahrer auf die Fahrbahn kam.

Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß. Laut Polizei stand dort ein Lkw im Weg, hinter dem der Radfahrer hervor gekommen war. Der 21-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung