Kinder erwartet Sommer ohne Langeweile

Das Kinder- und Jugendzentrum Neviges hat die Ferien bereits durchgeplant: Ausflüge und Aktionen versprechen viel Abwechslung.

Neviges. Das Kinder- und Jugendzentrum bietet in den ersten drei Sommerferienwochen ein buntes Angebot für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an. Das wöchentlich verbindliche Ferienprogramm läuft montags bis freitags jeweils in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr. Alle Angebote können von den Eltern nur wochenweise gebucht werden, die Kosten belaufen sich auf jeweils 50 Euro.

Für die Kinder geht es in der ersten Woche am Montag, 16. Juli, mit einem gemeinsamen Frühstück und einem Ausflug in den Freizeitpark Nordstadt in Velbert-Mitte los. Je nach Wetterlage wird dort auch gepicknickt.

Am nächsten Tag besuchen sie das Wassermuseum in Mülheim an der Ruhr. Nach ausgiebigen Experimentier-Workshops werden sie das Museum bei einer Orientierungsrallye gemeinsam erkunden.

Am Mittwoch geht es zur Brehm-Insel in Essen-Werden, wo der Tag entspannend und spielend mit einem Picknick verbracht wird. Und am Donnerstag steht ein Besuch des Kletterparks in Langenberg auf dem Programm.

Der Freitag, 20. Juli, wird zum Besuch der Spielewelt Kids Country genutzt, so dass alle Kinder ausgepowert ins Wochenende starten können.

In der zweiten Woche vom 23. bis 27. Juli packen die Kinder montags das Badezeug ein und besuchen nach einem gemeinsamen Frühstück den Herminghauspark, wo auch ein Picknick auf dem Programm stehen wird. Am Dienstag geht es in die wunderbare Welt der Wissenschaft: zur Erkundung der „Phänomania“ in Essen. Am Mittwoch streifen die Teilnehmer durch das Geländes der Erlebniswelt rund um das Freizeitgelände Blauer See in Ratingen. Am Donnerstag geht es zur Villa Hügel am Baldeneysee in Essen. Im angrenzenden „Seaside Beach“ können es sich die Teilnehmenden bei leckerer Bratwurst und herzhaften Steaks so richtig gutgehen lassen.

Die dritte Woche vom 30. Juli bis 3. August startet montags mit einem gemeinsamen Frühstück und einem Ausflug zum Spielplatz Pferdemarkt in Langenberg. Auch hier darf ein Picknick natürlich nicht fehlen. Am Dienstag führt die Reise in den Gruga-Park nach Essen, wo die Kinder zur Stärkung erneut ein ausgiebiges Picknick zu sich nehmen werden, um dann die vielseitigen Spielangebote zu erkunden. Mittwochs steht dann ein Besuch bei „Becki“, dem kleinen Schlossgespenst, im Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop-Kirchhellen an.

Am Donnerstag können es sich die Teilnehmenden im Cinemaxx Wuppertal beim Filmnachmittag gemütlich machen. Zum Abschluss der diesjährigen Aktion in der ersten Ferienhälfte wird es am Freitag, 3. August, bei einer gemeinsam geplanten Disco so richtig krachen. Teilnehmende und Betreuende feiern mit einem leckeren Grillangebot und selbstgemachten Cocktails ihren Abschied von den diesjährigen Ferienaktionen.

Die Anmeldung ist am Montag, 18. Juni, ab 15 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum an der Lessingstraße 12-14 möglich — nur persönlich, nicht telefonisch.

Für alle Jugendlichen ab 13 Jahren wird von der vierten bis zur sechsten Ferienwoche ein ebenfalls abwechslungsreiches Programm angeboten. Es wird von den Jugendlichen mitbestimmt. Infos sind unter Telefon 02053/5185 zu bekommen. Eine Anmeldung ist auch hier erforderlich.