1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Haan und Hilden

Frontalunfall zwischen Hilden und Solingen - Zwei Schwerverletzte

40.000 Euro Sachschaden : Frontalunfall zwischen Hilden und Solingen - Zwei Schwerverletzte

Ein Audi und ein Golf sind bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Hilden und Solingen frontal zusammengeprallt.

Auf der Langhansstraße zwischen Hilden und Solingen ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Autounfall gekommen.

Nach ersten Informationen ist ein Audi A5 auf der Höhe der Einmündung der Straße „Verlach“ frontal gegen einen entgegenkommenden Golf geprallt. Der Audi-Fahrer aus Solingen sowie die Fahrerin des Golfs, die ebenfalls aus Solingen kommt, sollen beide schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden sein.

Der Audifahrer sei laut Zeugenaussagen Schlangenlinien gefahren. Der Unfall hat sich gegen 14 Uhr ereignet, die Straße wurde für etwas 2 Stunden gesperrt. Insgesamt soll ein Sachschaden von circa 40.000 Euro entstanden sein.

(red)