Max Jäger von der HSG Krefeld zurück zum TV Korschenbroich

Handball : Torhüter Jäger von der HSG zurück zum TVK

Mit Saisonende verlässt Torhüter Max Jäger die HSG Krefeld. Der Club hätten den talentierten Keeper gerne gehalten, aber ein möglicher Einsatz in der 2. Handballbundesliga kommt für Jäger aufgrund seiner beruflichen Perspektiven nicht infrage.

Jäger geht zurück zum TV Korschenbroich, von wo er zu Saisonbeginn zur HSG gewechselt war, und kann dort Beruf und Sport verbinden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung