1. NRW
  2. Krefeld

Heimtückischer Überfall in Krefeld: Unbekannter entwendet Portemonnaie

Heimtückischer Überfall : Unbekannter überfällt einen Krefelder und entwendet sein Portemonnaie

Ein 54-jähriger Krefelder ist am 9. Oktober in Krefeld überfallen worden. Der Räuber klaute sein Portemonnaie.

Ein 54-jähriger Krefelder ist am 9. Oktober gegen 1.10 Uhr auf der Neuen Linner Straße überfallen worden, teilte die Polizei mit.

Ein fremder Mann näherte sich ihm von hinten und verfolgte ihn. Kurz vor der Philadelphiastraße riss er den 54-Jährigen zu Boden und stahl sein Portemonnaie. Danach flüchtete er über die Elisabethstraße in Richtung Alte Linner Straße.

Der Tatverdächtige ist laut Polizei etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hat eine schmale Statur, war dunkel gekleidet und hat nach Angaben der Beamten ein indisches Erscheinungsbild.

(red)