1. NRW
  2. Krefeld

Räuber bedroht eine Krefelderin im Auto und klaut ihr Portemonnaie

Polizei nimmt Verdächtigen fest : Räuber bedroht eine Krefelderin im Auto und klaut ihr Portemonnaie

Eine Krefelderin ist am 4. Oktober in ihrem Auto bedroht und ausgeraubt worden. Wenig später nahm die Polizei einen Verdächtigen fest.

Ein Mann hat am 4. Oktober an der Grenzstraße in Krefeld eine Frau in ihrem Auto ausgeraubt, teilte die Polizei mit.

Gegen 15.50 Uhr stand die 39-Jährige mit laufendem Motor am Fahrbahnrand. Plötzlich öffnete jemand die hintere Tür auf der Fahrerseite, stieg auf den Rücksitz und fasste ihr an den Hals. Dann nahm er ihr Portemonnaie vom Rücksitz und lief davon.

Eine Frau beobachtete den Vorfall und rief die Polizei. Wenig später fanden die Beamten die leere Geldbörse mit den Dokumenten der 39-Jährigen an der Uerdinger Straße.

Auf dem Theaterplatz nahmen sie schließlich einen Verdächtigen fest. Der 33-Jährige soll bereits gegen 15:30 Uhr auf der Waldhofstraße versucht haben, ein Kinderfahrrad zu stehlen. Dabei war er von einer Anwohnerin gestört worden und ohne das Rad geflüchtet. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

(red)