Was das "Goldsheim Coffee" in Golzheim bietet

Gastro-Tipp : Ein Café für Frühstück, Mittagessen und Kuchen

Das „Goldsheim Coffee“ hat an der Kaiserswerther Straße eröffnet.

Wo früher im Stadtteil Golzheim die Deutsche Bank ihre Filiale hatte, werden nun Mittagsgerichte und hausgebackener Kuchen serviert: Katja Lohpens hat sich mit ihrem „Goldsheim Coffee“ vor anderthalb Jahren den Traum vom eigenen Café verwirklicht. „Lokal, gesund und lecker ist mein Angebot“, sagt sie. Im Mittelpunkt steht für sie der Kaffee.

„Ich wollte an diesem Ort die Atmosphäre eines Cafés mit viel Ruhe schaffen und möchte meinen Gästen gerne die Vielfalt des Kaffees näherbringen.“ Für Interessierte bietet sie auch Barista-Kurse an. Ob Espresso (1,90 Euro), Americano (2,40), Cortado (2,20) oder frisch aufgebrühter Filterkaffee (3,30) – die Auswahl an Kaffeespezialitäten ist groß.

Dazu gibt es verschiedene Torten wie amerikanischen Cheesecake, Rhabarberbaiser oder Apfelstreusel und auch einen gluten-und laktosefreien Kuchen. Zum Frühstück stehen etwa Croque Monsieur (4,50), Sesam-Bagel mit Avocado und Frischkäse (5) oder auch Omelette (ab 5,50) und Eier Benedikt (9,80) zur Auswahl. Das Angebot zur Mittagszeit (ab 5,50) umfasst Pasta, Suppe, mehrere Salate, ein Fleischgericht sowie eine vegetarische Speise und wechselt wöchentlich. mase

Goldsheim Coffee, Kaiserswerther Straße 239. Geöffnet Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr, Sa von 9 bis 17 Uhr, So von 10 bis 16 Uhr. Telefon: 516 24 700.

Mehr von Westdeutsche Zeitung