1. NRW
  2. Düsseldorf

Rams spielen um die Schüler-DM

Rams spielen um die Schüler-DM

Das Skaterhockey-Team ist bei der Endrunde in Berlin.

Mit der NRW-Meisterschaft war es am vergangenen Wochenende nichts geworden. Obwohl das Schüler-Team der Düsseldorf Rams Heimrecht hatte, zog es gegen die Crash Eagles Kaarst den Kürzeren und verlor mit 1:4. Damit musste sich das junge Skaterhockey-Team vom Sportpark Niederheid in Holthausen nach dem zweiten Platz im Pokal und in der NRW-Meisterschaft mit dem Vizetitel begnügen. Doch es gibt noch eine dritte Chance: Heute und morgen steigt die Endrunde um die Deutsche Schüler-Meisterschaft in Berlin — und die U 13 der Rams ist qualifiziert.

Bereits gestern machten sich die Düsseldorfer nach Berlin auf, schließlich wollen sie ausgeruht sein, wenn es heute gegen die besten sechs Mannschaften Deutschlands geht. Mit dabei sind knapp 40 Angehörige und Fans des Teams. Die Eltern der Spieler haben sich gar besondere T-Shirts bedrucken lassen. Auf dem Rücken stehen Name und Nummer ihres Lieblingsspielers.

Ernst wird es um 10.10 Uhr mit dem Auftaktspiel gegen die Rostocker Nasenbären. Um 12.30 Uhr geht es gegen Deggendorf Pflanz, um 14.50 Uhr gegen die Red Devils Berlin, ehe um 16.35 Uhr die Revanche gegen die Crash Eagles Kaarst ansteht. Zum Abschluss des langen Tages warten um 18.20 Uhr die Bissendorfer Panther auf die Rams. Morgen um 10.10 Uhr steht das letzte Gruppenspiel gegen Polarstern Potsdam an, danach beginnen die Halbfinals sowie die Platzierungsspiele. Das große Finale um die Schüler-Meisterschaft steigt um 15.40 Uhr. bes