Unfall: Heerdt: Motorrollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall : Heerdt: Motorrollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Dienstagvormittag kam es in Heerdt zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Rollerfahrers.

Am Dienstagvormittag kam es im Bereich Benediktusstraße, Krefelder Straße im Stadtteil Heerdt zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorroller. Eine 29 Jahre alte Frau war mit einem VW Golf auf der Benediktusstraße in Richtung Krefelder Straße unterwegs. Nach ersten Ermittlungen der Polizei bog sie dann nach links in die Krefelder Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Roller. Der 71-jährige Fahrer des Rollers hatte die Krefelder Straße in Richtung Nikolaus-Knopp-Platz befahren. Er stürzte in der Folge auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde. Laut Angaben der 29-Jährigen habe sie den Roller nicht gesehen, da der Fahrer einen größeren abbiegenden Wagen links überholt habe.

(Red.)
Mehr von Westdeutsche Zeitung