Lesung: Frank Goosen liest in Düsseldorf

Lesung : Frank Goosen liest in Düsseldorf

Der Musiker und Autor von „Radio Heimat“ kommt ins Heine-Institut. Er liest aus Werken von Wolfgang Welt.

Der Bochumer Autor, Kabarettist und Musiker Frank Goosen liest am Mittwoch, 17. Oktober, 19 Uhr im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, Auszüge aus den literarischen und journalistischen Texten Wolfgang Welts (1952-2016) und berichtet von Berührungspunkten mit seinem verstorbenen Schriftstellerkollegen. Über dessen Schaffen urteilt Goosen: „In jedem Buch von Wolfgang Welt stecken Geschichten für einen Film.“ Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0211-8995571 oder via E-Mail an heineinstitut@duesseldorf.de. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro.