Kunstaktion: Aktionskünstler HA Schult zeigt bekannte Düsseldorfer

Kunstaktion: Aktionskünstler HA Schult zeigt bekannte Düsseldorfer

Düsseldorf (dpa). Düsseldorfer Prominenz von Gustaf Gründgens bis Claudia Schiffer: Der Aktionskünstler HA Schult hat inmitten der Altstadt die Fenster eines ehemaligen Palais mit 15 verfremdeten Porträts prominenter Düsseldorfer oder Menschen, die Spuren in der Stadt hinterlassen haben, ausstaffiert.

Los geht es mit Napoleon, der 1811 durch die Düsseldorfer Ratinger Straße ritt. Der berühmte Stadtsohn Heinrich Heine ist ebenso dabei wie der in Düsseldorf geborene Philosoph Jürgen Habermas, Rockmusiker Campino und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD). Die Porträts sind seit Mittwoch für etwa zwei bis drei Monate zu sehen.

Für HA Schult (75) ist das „Ratinger Tableau“ auch eine Erinnerung an sein Studium und wilde Zeiten in der Düsseldorfer Altstadt. Seit langem lebt der Künstler, der seine oft schrillen Arbeiten immer in Bezug zu dem Ausstellungsort entwickelt, in Köln.

Mehr von Westdeutsche Zeitung