1. NRW
  2. Burscheid & Region

Bardamen suchen Verstärkung

Bardamen suchen Verstärkung

Die Dance Ladies werden über den Burscheider Countrysänger Maverick gebucht.

Burscheid. Als Bardamen oder Indianerinnen nehmen sie das Publikum mit auf eine Zeitreise in den Wilden Westen: die Dance Ladies.

Die Tanzcombo, die zur Countrymusik des Burscheider Sängers Maverick auftritt, sucht nach Frauen, die die Gruppe wieder vollständig machen.

Momentan tanzen sieben Frauen bei den Dance Ladies, doch das sind bei der Auftragslage zu wenig. „Wir stehen immer mit fünf Tänzerinnen auf der Bühne. Das heißt wir müssten eigentlich zehn sein, damit nicht jeder immer im Einsatz ist“, sagt Trainerin Nicole Mandt.

Für die Teilnehmerinnen sind die Auftritte ein Hobby. „Sobald die Studentinnen Prüfung haben oder an den Wochenenden irgendwas ansteht, wird es eng mit der Planung.“

Angefangen haben die Dance Ladies in den 90er Jahren als Cheerleader der Maverick Band. Heute ist die Gruppe eigenständig und macht auch viele Auftritte ohne die Countryband.

„Als ich die Idee hatte, war der Basketball in Leverkusen noch sehr populär. Da hab ich die Cheerleaderinnen gefragt, ob sie nicht auch mit meiner Band auftreten würden“, sagt Dirk Gläßner alias Maverick.

So entstanden Tanznummern zu den Countrysongs der Band. Während die Gruppe früher hauptsächlich aus Akrobatinnen bestand, steht heute der Tanz im Vordergrund. „Es ist auf jeden Fall von Vorteil, wenn die Bewerberinnen tänzerisch schon mal etwas gemacht haben, aber sie müssen keine Ballettausbildung vorweisen können“, sagt Mandt.

Vor zwei Wochen sind die Dance Ladies beim Sommerabend des Bündnis für Burscheid aufgetreten. Hier präsentierten die Damen auch Choreographien zu Hits von Xavier Naidoo. „Wir haben unsere Sets, die wir mit der Band machen. Ich versuche aber auch den Frauen immer neue Sache, wie Hiphop oder Flamenco zu vermitteln“, erklärt Mandt.

Die Band Maverick gibt es bereits seit 27 Jahre, jedoch will Dirk Gläßner nicht, dass der Eindruck entsteht, die Musik bestünde nur aus Squaredance-Rhythmen: „Ich bin das Urgestein der Band, die restlichen Mitglieder haben mit der Zeit gewechselt und das bringt neue Einflüsse. Unsere Musik ist rockig mit moderne Elemente und Wurzeln in der Countrymusik.“