Schwimmer Studzinski Dritter bei Weltcup-Auftakt

Schwimmer Studzinski Dritter bei Weltcup-Auftakt

Rosario (dpa) - Alexander Studzinski aus Wiesbaden hat beim Weltcup-Auftakt der Freiwasserschwimmer Platz drei über 15 Kilometer belegt. Der 28-Jährige musste sich auf dem Rundkurs am Stadtstrand von Rosario in Argentinien nach 2:02:59,0 Stunden nur knapp geschlagen geben.

Der Spanier Francisco Hervas sicherte sich in 2:02:55,0 Stunden seinen ersten Grand-Prix-Sieg. Zweiter wurde der Belgier Bryan Rickeman (2:02:57,0).

Sergej Bauer aus Wiesbaden schwamm bei seiner Premiere auf dem internationalen Grand-Prix-Parkett nach 2:08:37,0 Stunden auf Rang 14. Für die Schwimmer war es der erste Weltcup nach dem tragischen Tod des Amerikaners Francis Crippen beim Marathon-Finale in den Vereinigten Arabischen Emiraten vor drei Monaten.

Bei den Frauen wiederholte bei der ersten von zehn Stationen der Grand-Prix-Serie die Argentinierin Celilia Biagioli (2:04:41,0) ihren Vorjahreserfolg. Am 30 Januar geht es bei der zweiten Station von Santa Fe nach Coronda in Argentinien über 57 Kilometer.