Ex-Reitmeister stürzt: Oberschenkelhals gebrochen

Ex-Reitmeister stürzt: Oberschenkelhals gebrochen

Emsbüren (dpa) - Der dreimalige deutsche Meister Rene Tebbel muss nach einem Sturz beim Reitturnier in Neustadt/Dosse mehrere Monate pausieren. Der Springreiter aus Emsbüren war bei einer Prüfung für Nachwuchspferde gestürzt und brach sich dabei den Oberschenkelhals.

Er wurde nach Angaben des Turnierveranstalters im Krankenhaus in Kyritz operiert. Der 41 Jahre alte Profi hat als bisher einziger deutscher Springreiter dreimal in Folge den Titel gewonnen.