1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC Uerdingen​: Levan Kenia verlängert Vertrag - als spielender Co-Trainer​

Spielender Co-Trainer : Levan Kenia bleibt beim KFC Uerdingen

Levan Kenia bleibt beim KFC Uerdingen - in einer eher unüblichen Rolle.

Levan Kenia bleibt beim KFC Uerdingen. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 31-Jährige ist seit der Winterpause der abgelaufenen Saison nicht mehr nur Assistent des Cheftrainers, sondern auch Kostenpflichtiger Inhalt verlängerter Arm auf dem Platz. „In der Oberliga Niederrhein wird er als spielender Co-Trainer weiterhin den Stab um Coach Alexander Voigt verstärken und zudem als erfahrener Spieler im offensiven Mittelfeld versuchen, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken“, so der KFC Uerdingen weiter.

„Levan Kenia ist als Co-Trainer, aber auch als Spieler ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Vor allem mit seiner Erfahrung und seinen Qualitäten im offensiven Bereich kann er uns auf mehreren Positionen helfen“, wurde KFC-Vorstand Kostenpflichtiger Inhalt Damien Raths in der Mitteilung am Dienstag zitiert.

(red)