1. Sport
  2. Fußball
  3. KFC Uerdingen

KFC absolviert Intervall-Läufe und trainiert auf Asche

KFC absolviert Intervall-Läufe und trainiert auf Asche

Das Training wurde durch das schlechte Wetter gestört.

Krefeld. Die widrigen Platzverhältnisse hielten den Fußball-Niederrheinligisten KFC Uerdingen in den vergangenen Tagen vom geordneten Training ab.

Vor dem Spiel am Sonntag beim Tabellenneunten Viktoria Goch (14.30 Uhr) trainierte die Mannschaft von Uwe Weidemann stattdessen Intervallläufe auf der Tartanbahn am Löschenhofweg. Mit dem Ball wurde diesmal nur auf Asche trainiert.

Florin Nesimi ist zurück im Mannschaftstraining. Abzuwarten bleibt, wann der Zugang zu seinem ersten Einsatz für den KFC kommen wird. Die Firma Ista ist neuer Premium-Sponsor beim KFC. Das Sponsoring-Volumen soll sich auf einen fünfstelligen Betrag belaufen. Der Vertrag läuft bis Sommer 2010.