Spielt Adriano oder alles wie gehabt?

Spielt Adriano oder alles wie gehabt?

In der 2. Liga geht es am Montag gegen Bochum wieder los. Wo stehen die Spieler der Fortuna?

Wie die Spieler der Fortuna in Form sind, die am Montag gegen den VfL Bochum in der Arena (20.15 Uhr) drei Punkte holen sollen, lesen Sie hier.

Michael Ratajczak Der Torwart wirkt nach Melkas Abgang wie befreit, selbstbewusst und strahlt viel mehr Ruhe und Sicherheit aus, als noch im Verlauf der vergangenen Saison. Zudem spricht er mehr und lautstärker mit seinen Vorderleuten. — in guter Form —

Johannes van den Bergh Der Linksverteidiger zeigt sich in den Zweikämpfen ruhiger und abgeklärter. Offensiv ist er aktiver, aber seine Flanken sind noch nicht gut genug. — muss sich steigern —

Robert Almer konnte seine Stärken bislang nur andeuten, macht aber einen guten Eindruck.

Robbie Kruse ist derzeit noch nicht mehr als ein Joker.

Thomas Bröker ist gut drauf, kann jederzeit als Einwechselspieler helfen.

Adriano Grimaldi will seine starke Form der Vorbereitung in der Liga beweisen. Möglicher Nachrücker für Ilsø. Juanan ist bereits eine starke Alternative in der Deckung.

Karim Aouadhi fehlt die Zweikampfstärke. Er braucht Zeit. Sascha Dum ist auf dem besten Wege, konstanter und endlich ein Kandidat für die ganzen 90 Minuten zu werden.