Jovanovic fällt verletzt aus

Jovanovic fällt verletzt aus

Düsseldorf. 26 Spieler stehen Norbert Meier zur Verfügung. Acht Spieler musste der Trainer von Fortuna Düsseldorf aussortieren, die nur von der Tribüne das herbeigesehnte erste Saisonspiel miterleben werden.

Und Meier rechnet vor, wie „leicht“ es ist, auf eine Kadergröße von 18 Spielern zu kommen: Kai Schwertfeger und Jules Schwadorf sind noch verletzt und steigen erst am Dienstag ins Mannschaftstraining ein, ein Torwart (Markus Krauss) wird gestrichen, die drei Youngster (Marco Königs, Jeron Hazaimeh, Tugrul Erat) müssen an sich und an ihrer Position in der Hierarchie arbeiten. Und Sándor Torghelle soll an einen anderen Klub abgegeben werden. Er hat bei Fortuna keine Chance mehr. Auch Ranisav Jovanovic ist nicht dabei. Der Deutsch-Serbe hätte allerdings gar nicht spielen können. Er fällt wegen einer Knöchelverletzung aus. kri

Erste Infos online wie gewohnt schon zur Halbzeitpause. Bildergalerie und Spielbericht folgen kurz nach Abpfiff der Partie.

Mehr von Westdeutsche Zeitung