1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Vogelküken haben Nest im Mannschaftslastwagen des THW

Da piept’s wohl! : Vogelküken haben Nest im Mannschaftslastwagen des THW

Eine Vogelmama hat sich für ihr Nest einen außergewöhnlichen Ort ausgesucht.

Da staunten die Kollegen des THW (Technisches Hilfswerk) in Ronsdorf nicht schlecht, als sie nach einer Fahrt nach Elberfeld zwischen Fahrzeugboden und Trittleiter ein Vogelnest mit rund einem halben Dutzend frisch geschlüpfter Küken darin entdeckten. Die hatten durch Piepsen auf sich aufmerksam gemacht, teilte Tim Oelbermann vom Ortsverband Wuppertal mit.

Die Vögelchen haben die Äuglein noch geschlossen, bewegen aber ihre Schnäbel. Um welche Art Vögel es sich handelt, konnte das THW nicht sagen. Das Nest befindet sich im hinteren Fahrzeugteil.

 In diesem Wagen haben es sich die Küken in ihrem Nest heimelig gemacht.
In diesem Wagen haben es sich die Küken in ihrem Nest heimelig gemacht. Foto: THW Wuppertal / Oelbermann/Tim Oelbermann

Zum Schutz der Jungtiere wurde das Fahrzeug, welches wieder auf dem THW-Gelände in Ronsdorf in der Otto-Hahn-Straße steht, mit rot-weißem Flatterband abgesperrt. Doch das Nest würde, falls der Mannschaftslastwagen zum Einsatz ausrücken müsste, herausgenommen und vorsichtig in der Nähe an einen sicheren Platz gebettet, sodass die Vogelmama ihre piepsende Brut auch wiederfindet.