Wuppertal: Junge in Barmen von Bus angefahren und schwer verletzt

Polizei : Junge von Bus angefahren und schwer verletzt

Der Elfjährige stieß auf dem Steinweg in Barmen mit einem Bus zusammen.

Ein Junge ist bei einem Unfall am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei der ElfJährige gegen 16.40 Uhr am Steinweg in Barmen trotz roter Fußgängerampel auf die Straße getreten und von einem Bus erfasst worden, meldete die Polizei am Mittwoch. Der 63-jährige Fahrer, der mit dem Bus aus Richtung Alter Markt kam, habe einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. Der Junge stürzte, er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung