Wuppertal: 24-Jähriger bespuckt Polizisten

Wuppertal : 24-Jähriger bespuckt Wuppertaler Polizisten

Anwohner beobachten einen Dieb in Wuppertal und greifen ein. Dem jungen Mann gefällt das so gar nicht.

Ein 24-Jähriger hat Polizisten in Wuppertal beschimpft und bespuckt, nachdem er beim Diebstahl eines Motorrads erwischt worden war. Der Mann war nach Angaben der Polizei Anwohnern aufgefallen, als er sich am Montagabend an einem an der Eschenstraße abgestellten Motorrad zu schaffen machte.

Die Zeugen hatten den mutmaßlichen Dieb festgehalten, heißt es im Bericht der Polizei. Zuvor war der 24-Jährige gestürzt, als er die Maschine wegschieben wollte, teilte die Polizei mit.

Als die Beamten eintrafen, seien sie von ihm beleidigt und bespuckt worden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung