1. NRW
  2. Wuppertal

Tatverdächtige stellen sich der Wuppertaler Polizei

Tatverdächtige stellen sich der Wuppertaler Polizei

Wuppertal. Am Montag haben sich zwei Tatverdächtige, die nach einem Trickdiebstahl per Öffentlichkeitsfahndung gesucht worden waren, der Wuppertaler Polizei gestellt.

Das Pärchen, ein 21-jähriger Mann und eine 34-jährige Frau aus Leverkusen erschien in Begleitung ihres Rechtsanwaltes bei den örtlichen Behörden. Sie gaben an, dass es sich bei ihnen um die auf den Fotos abgebildeten Personen handelt. Die Beschuldigten wurden nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen. Die Ermittlungen zur genauen Tatbeteiligung dauern an.