1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Ronsdorf

Ronsdorfer Schüler erhalten Handyfilm-Preis

Ronsdorfer Schüler erhalten Handyfilm-Preis

Ronsdorf. Wie bereits im vergangenen Jahr gehört das Jugendzentrum Ronsdorf wieder zu den Gewinnern des landesweiten Handyfilm-Wettbewerbs. Zehn Kinder und Jugendliche aus Ronsdorf hatten an dem Handyfilm Workshop im Jugendzentrum in der Scheidtstraße teilgenommen.

Vier Beiträge wurden für den Wettbewerb eingereicht. Der Film „Kurznachrichten“ erhielt bei der Preisvergabe den Sonderpreis Kritische Jugend. Aus der Begründung der Jury: „ Die Apokalypse in zwei Minuten und 24 Sekunden gepackt. Diese Leistung haben die Jugendlichen des Wuppertaler Jugendzentrums Ronsdorf hinbekommen. In sachlicher Kulisse und mit altbekannter Nachrichtensprechermimik präsentiert uns der Hauptdarsteller Katastrophe um Katastrophe in kleinen Häppchen. Somit gratulieren wir zum Sonderpreis Kritische Jugend.“

Hier gibt's alle Filme.