Ronsdorf: Jobs in der Schule kennenlernen

Ronsdorf : Jobs in der Schule kennenlernen

Der Gesamtschule Erich Fried macht mit beim Projekt Talent Company für Schüler.

Wuppertal. Launchbereich, Job Wall, Rechercheplätze - nicht wiederzuerkennen ist der einst eher triste Klassenraum. Im Februar wurde der Kooperationsvertrag zwischen der Erich-Fried-Gesamtschule und der Strahlemann-Stiftung unterzeichnet.

Als erste Wuppertaler Schule eröffnete die Ronsdorfer Gesamtschule jetzt die sogenannte „Talent Company“, einen eigens ausgestatteten Fachraum zur Berufsorientierung.

Hauptanliegen der Talent Company ist die Vernetzung zwischen Schule und Wirtschaft. „Partnerschaften zwischen Schulen und Wirtschaft haben in Wuppertal eine lange Tradition“, sagt Stiftungsgründer Franz-Josef Fischer. In der praxisorientierten Talent Company werden Aktivitäten rund um die Berufsorientierung gezielt gebündelt.

Regionale Betriebe, die Ausbildungsstellen zu vergeben haben, können sich durch Präsentationen und Workshops im Modell integrieren. Dazu gibt es unter anderem die „Job Wall“, eine Präsentationsfläche für aktuelle Ausbildungsberufe von Unternehmen.

Schulleiter Reinhart Herfort zeigt sich von dem Konzept überzeugt: „Unsere Schüler können hier realitätsnah die Anforderungen der Arbeitswelt kennenlernen, praktische Erfahrungen sammeln und mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt treten.“ Die Wirkung: Jugendliche, Schule und Wirtschaft profitieren.

Die Talent Company der Strahlemann-Stiftung wird bereits in anderen Bundesländern umgesetzt. Der Berufsorientierungs-Fachraum in Wuppertal ist der zwölfte Company-Standort.

Ermöglicht wurde die Kooperation zwischen der Ronsdorfer Gesamtschule und der Strahlemann-Stiftung durch Spendengelder fünf großer Unterstützer. Ziel sei es, weitere Firmen mit ins Boot zu holen. So könne man Fachkräftemangel entgegenwirken, Talente erkennen und frühzeitig fördern.

„Die Talent Company stärkt junge Menschen, die, von einer guten Schulbildung geprägt, ein selbstbestimmtes Leben führen wollen,“ sagt Ernst-Andreas Ziegler, Vorsitzender der Geschäftsführung der Junior Uni — er ist Schirmherr der Talent Company Wuppertal.

Mehr von Westdeutsche Zeitung