Wishlist-Team dreht nachts in der Schwimmoper

Wishlist-Team dreht nachts in der Schwimmoper

Elberfeld. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der Erfolgs-Webserie „Wishlist“ laufen derzeit in Wuppertal. In der Nacht zum gestrigen Freitag drehte die Filmcrew um Regisseur Marc Schießer (m.) mit Hauptdarstellerin Vita Tepel (l.) in der Schwimmoper eine Szene, die wie die WZ erfahren durfte, die düstere Stimmung der neuen Folgen gut einfängt.

Gestern schloss das Bad sogar früher, weil noch Unterwasser-Aufnahmen anstanden. Das Ergebnis bekommen die Fans bei der Erstausstrahlung ab Mitte Dezember im Web („Youtube“) zu sehen. Weitere Drehorte der zweiten Staffel sind unter anderem das Dach des Sparkassenturms, der Butan-Club und die Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule. neuk