Festnahme nach Fahndung Duo in Elberfeld nach Einbruch in Auto gefasst

Wuppertal · Zeuge beobachtet, wie zwei Männer an der Ottenbrucher Straße die Scheibe eines Autos einschlagen und alarmieren die Polizei. Ein der der Täte wurde per Haftbefehl gesucht.

Duo in Elberfeld nach Einbruch in Auto gefasst​
Foto: Silas Stein/dpa/Silas Stein

Nach einer erfolgreichen Nahbereichsfahndung konnte die Polizei am Donnerstag zwei Männer fassen, die zuvor versucht hatten, in ein Auto einzubrechen. Ein Zeuge beobachtete die beiden Männer gegen 15.30 Uhr an der Ottenbrucher Straße, als einer von ihnen die Scheibe eines VW Crafter einschlug und alarmierte die Polizei. Das Duo flüchtete, als es den Zeuge bemerkte über die Treppe Richtung Deweerthscher Garten und konnte laut Polizei an der Südstraße gefasst werden. Es habe sich um einen 20 und einen 26 Jahre alten Mann gehandelt, die beide wegen Eigentumsdelikten bereits auffällig geworden waren. Gegen den 26-Jährigen habe zudem ein Haftbefehl wegen Verdachts des illegalen Aufenthalts vorgelegen. Er wurde in Gewahrsam genommen. Der 20-Jährige wurde nach Aufnahme der Personalien auf freien Fuß gesetzt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Ein Punkt ist zu wenig für den BHC
Handball-Bundesliga: Beim 31:31 gegen Lemgo in der Uni-Halle wird kontrovers über den Ausgleichstreffer des BHC in letzter Sekunde diskutiert Ein Punkt ist zu wenig für den BHC
Zum Thema
Aus dem Ressort