Einsatz Halle eines Wuppertaler Reiterhofs stand in Flammen

Wuppertal · Ein Heulager ging in Flammen auf. Die Feuerwehr war bis zum Mittag vor Ort.

Die Feuerwehr ist im Bereich Eckbusch im Einsatz.

Die Feuerwehr ist im Bereich Eckbusch im Einsatz.

Foto: dpa/Marijan Murat

Die Feuerwehr hat am Donnerstagmorgen um kurz nach 5 Uhr einen Brand auf einem Reiterhof am Aprather Weg gelöscht. Nach Angaben der Polizei war ein Heulager hinter der Reithalle in Flammen aufgegangen. Hier lagerte auf rund 300 Quadratmetern Stroh. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen den Ermittlern allerdings keine Hinweise auf eine Straftat vor.

Die Feuerwehr war bis zum Mittag beschäftigt. Das Feuer war am Morgen schnell unter Kontrolle, aber es wurden noch länger Glutnester gesucht. Menschen und Tiere seien unverletzt geblieben. Ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Stallungen konnten die Helfer verhindern.

(neuk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort