1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Lante: WfW will Infos zur Situation

Lante: WfW will Infos zur Situation

Fragen zum Verlauf und zur Haftung noch offen.

Hatzfeld. Eigentlich stand ein Sachstandsbericht zum Thema Lante auf der Tagesordnung der Barmer Bezirksvertreter. Doch auch wenn Anwohner und Politiker vielleicht auf Erhellendes in der Diskussion um den Fußweg gehofft hatten, wurde der Punkt in der Aprilsitzung nicht besprochen. „Seit der letzten Sitzung hat es nichts Neues gegeben“, erklärte Stadtkämmerer Johannes Slawig.

Axel Straub von der WfW hat dennoch eine Anfrage eingereicht. Die Verwaltung möchte bis zur kommenden Sitzung unter anderem beantworten, wer die Verkehrssicherheitspflicht des neuen Fußwegs habe, wo die endgültige Strecke über das Köbo-Gelände verlaufe und ob das vertraglich geregelt sei. Außerdem möchte er wissen, ob das Wegstück auf dem Firmengelände einen öffentlichen Status haben werde. mj