1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Stadtteile
  4. Barmen

Gartenlaube in Oberbarmen ausgebrannt

Gartenlaube in Oberbarmen ausgebrannt

Die Straße war kurzzeitig komplett gesperrt.

Oberbarmen. In der Nacht zu Dienstag ist in Oberbarmen an der Straße Schwarzbach eine GHartenlaube ausgebrannt. Anwohner hatten Polizei und Feuerwehr gegen 17.10 Uhr alarmiert. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten die Flammen unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf ein angrenzendes Gebüsch verhindert werden. Die Laube brannte vollständig aus. Zwischenzeitlich war eine Vollsperrung der Straße Schwarzbach notwendig.

Zeugen beobachteten fünf bis sechs Jugendliche, die kurz nach der Entdeckung des Brandes in Richtung Langobardenstraße davonliefen. Einer von ihnen, ein etwa 1,60 bis 1,70 Meter großer Junge trug eine Jacke in neonorange und neongelb mit grauer Kapuze — ähnlich einem Sweatshirt. Die Brandermittlungen dauern an. Im Zusammenhang sucht das zuständige Kriminalkommissariat (Telefon 2840) Zeugen, die Hinweise zu dem Brandgeschehen oder den flüchtigen Jugendlichen machen können. Red