Schwerer Unfall auf der Hochstraße

Schwerer Unfall auf der Hochstraße

Wuppertal. Schock für eine Golf-Fahrerin (46): Gestern um 14.45 Uhr wollte sie von der Franzenstraße nach links auf die Hochstraße abbiegen. Dabei stieß sie mit dem Opel eines 62-Jährigen, der talwärts unterwegs war, zusammen.

Die 46-Jährige wurde laut Polizei nicht schwer verletzt, konnte sich aber nicht aus dem Auto befreien. Schließlich wurde sie ins Bethesda-Krankenhaus gebracht. Unfallschaden: 7000 Euro. Während der Aufräumarbeiten blieb die Hochstraße 40 Minuten teilweise gesperrt. Besonders betroffen war der davon Busverkehr.

Mehr von Westdeutsche Zeitung