1. NRW
  2. Wuppertal

Neuer Vorstand für die Wirtschaftsjunioren Wuppertal

Mitgliederversammlung : Neuer Vorstand für die Wirtschaftsjunioren Wuppertal

Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Wuppertal freuen sich auf etwas mehr Normalität und eine Veranstaltung mit Gastredner Ranga Yogeshwar.

Im Rahmen ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung haben die Wirtschaftsjunioren Wuppertal den neuen Vorstand für das Jahr 2022 gewählt. Die Wahl fand unter Einhaltung der 2G-plus-Regelung statt. Lars Neumann, Geschäftsführer der Sanitätshaus Curt Beuthel GmbH & Co. KG, wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Kreissprecher gewählt. Thuvaragan Nesapalan, Partner bei rmb³ Versicherungskonzepte und Finanzdienstleistungen, steht ihm als Stellvertretender Vorsitzender zur Seite. Dario Vaupel, Steuerberater bei der dhpg Dr. Harzem & Partner mbB, wird nach dem Vorsitz im Jahr 2021 nun das Amt des Immediate Past President für das laufende Jahr übernehmen. Unterstützt wird der Vorstand in bewährter Manier durch Oliver Kaufhold von der Bergischen IHK als Geschäftsführer.

Henner Pasch, Präsident der Bergischen IHK, und Anna Maria Simon, Landesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Nordrhein-Westfalen, dankten den Wirtschaftsjunioren für ihr Engagement in den vergangenen Jahren. Trotz der Corona-Pandemie habe einiges bewegt werden können.

„Für mich geht damit ein sehr anstrengendes, aber auch mit vielen schönen und von bleibenden Erinnerungen geprägtes Jahr als Vorstandsvorsitzender zu Ende“, sagte Dario Vaupel. „Auch 2021 konnten viele Veranstaltungen nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Dennoch war der Zusammenhalt unter den Mitgliedern – auch auf Distanz – enorm. Es war deutlich spürbar, dass es sich nicht nur um ein berufliches, sondern auch freundschaftlich verbundenes Netzwerk handelt.“ Vaupel hat sein Amt als Kreissprecher nach einem Jahr turnusgemäß abgegeben. In seinem Rückblick ging er unter anderem auf den Fachkräftemangel und die aktuelle Situation in den Unternehmen ein. „Transformation funktioniert nur mit gesunden Unternehmen, die Gewinne realisieren und Steuern zahlen“, sagte Vaupel.

„Ich bedanke mich für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen“, erklärte der neue Kreissprecher Lars Neumann. „Zusammen mit dem Vorstandsteam sowie den Arbeitskreis- und Ressortleitern habe ich die Hoffnung, im Jahr des 60-jährigen Bestehens des Vereins wieder ein Stück weit mehr zur Normalität zurückkehren zu können. Ich freue mich auf die Herausforderungen als Kreissprecher und die weitere gute Zusammenarbeit mit den Mitgliedern.“

Er sei sehr zuversichtlich, im Mai zum 18. Bergischen Unternehmerkongress der Wirtschaftsjunioren mit Ranga Yogeshwar einen prominenten Gastredner präsentieren zu können. Der Bergische Unternehmerkongress der Wirtschaftsjunioren Wuppertal war ursprünglich am 31. März 2020 mit dem Thema „Quo vadis? – Eine Gesellschaft im Umbruch“ geplant. Ranga Yogeshwar sollte in der Glashalle der Stadtsparkasse Wuppertal referieren. Doch wegen des Ausbruchs der Corona-Pandemie musste die Veranstaltung damals abgesagt werden.