1. NRW
  2. Wuppertal

Nachfolger von Nocke: Köster führt Wuppertaler CDU kommissarisch

Wuppertal : Nachfolger von Nocke: Köster führt CDU kommissarisch

Barbara Becker und Rainer Spiecker wurden als Stellvertreter gewählt.

Rolf Köster ist kommissarischer Vorsitzender der Wuppertaler CDU. Der Kreisvorstand hat ihn einstimmig gewählt. Seine Stellvertreter sind Barbara Becker und Rainer Spiecker. Köster tritt die Nachfolge von Matthias Nocke an, der unter anderem wegen eines möglichen Verstoßes gegen den Datenschutz zurückgetreten war. Der Kreisvorstand, heißt es in einer Mitteilung, habe sich einstimmig dafür ausgesprochen, jetzt keinen neuen Wahlparteitag durchzuführen. Köster soll den Vorsitz bis nach der Kommunalwahl übernehmen. Er ist Vorsitzender des Kulturausschusses und Mitglied der Ratsfraktion, ferner im Aufsichtsrat der Bühnen, im Beirat des Pina Bausch Tanztheaters und Mitglied im Verwaltungsrat der Stadtsparkasse. Köster bedankte sich bei den Mitgliedern des Kreisvorstandes für den Vertrauensbeweis und versprach, mit dem Mut zur Veränderung und der Kraft zum Bewahren die Partei geschlossen in die politischen Auseinandersetzungen zu führen.  Archivfoto: Fries

(Red)