1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Tischtennis: ASV gelingt Revanche gegen PTSV

Tischtennis: ASV gelingt Revanche gegen PTSV

Regionalliga-Derby bietet Nervenkitzel und tolle Duelle. Das mit Spannung erwartete Match der Topspieler der Liga, Prean gegen Chen, erfüllte die Erwartungen der vielen Zuschauer.

Wuppertal. Die Erwartung des PTSV-Mannschaftsführers Patrick Leis, ausgerechnet gegen den Zweiten und Dritten der Liga die Abstiegsränge zu verlassen, erwies sich als zu optimistisch. Verlor man in Hamm noch 5:9, so setzte es einen Tag später im Ortsderby gegen den ASV eine 4:9-Niederlage.

Bereits nach den Doppeln führten die Barmer. Nur Prean/Leis konnten gegen Ahrens/Döweling punkten, mussten dabei aber über die volle Distanz gehen. Gester/Wolter waren mit 2:11, 8:11 und 2:11 für Chen/Fischer nur Trainingspartner. Und der für Michael Höhl spielende Norweger Johannes Bratlie gab sich an der Seite von Jens Lang keine Blöße gegen Beneke/Klein.

In den Einzeln ließ sich Carl Prean nur im ersten Satz von den überfallartigen Attacken von Bernd Ahrens überraschen, hatte ihn anschließend locker im Griff und glich zum 2:2 aus. Patrick Leis hatte Bing Chen nach einer missglückten Abwehraktion zwar einmal auf den Knien, nicht jedoch am Boden. 3:0 siegte der Deutsch-Chinese.

ASV Wuppertal: Chen/Fischer 1:0 (3:0), Ahrens/Döweling 0:1 (1:2), Lang/Bratlie 1:0 (1:0), Chen 2:0 (6:0), Ahrens 0:2 (2:4), Fischer 1:1 (2:3), Lang 2:0 (3:2), Döweling 1:0 (1:2), Bratlie 1:0 (1:0).

PTSV Wuppertalgegenden TTCGW: Bad Hamm Prean/Leis 1:0 (2:1), Gester/Wolter 0:1 (0:2), Beneke/Schwalfenberg 0:1 (0:1), Prean 2:0 (4:0), Leis 0:2 (3:3), Gester 1:1 (3:3), Wolter 1:1 (4:2), Beneke 0:2 (0:5), Schwalfenberg 0:1 (0:1).

PTSV:WuppertalgegenASV Prean/Leis 1:0 (3:1), Gester/Wolter 0:1 (0:3), Beneke/Klein 0:1 (0:2), Prean 1:1 (5:1), Leis 1:1 (4:4), Gester 1:1 (4:4), Wolter 0:2 (4:4), Beneke 0:1 (0:6), Klein 0:1 (0:4).