1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Lokalsport

Elberfelder TG siegt bei Regenschlacht​

Hockey : Elberfelder TG siegt bei Regenschlacht

Nach 4:2 gegen Moers richtet sich der Blick aufs Spitzenspiel in Düsseldorf am kommenden Sonntag.

Einem Topspiel bei Spitzenreiter DSD Düsseldorf II am kommenden Sonntag (12 Uhr) steht nichts mehr im Wege: Die Oberliga-Hockey-Herren der Elberfelder TG haben an diesem Sonntag ihre Hausaufgaben gemacht und sind nach einem 4:2-Heimerfolg gegen den Moerser SC weiter auf Schlagdistanz zu den Düsseldorfern. Als Regenschlacht bezeichnete Kapitän Lennart Kern die Partie gegen  Moers. Max Borlinghausen hatte die ETG zwar im zweiten Viertel in Führung gebracht, doch die geriet nach zwei individuellen Fehlern bis zur Pause mit 1:2 dann in Rückstand. Nach der Pause nahmen die Schauer zu, auf dem unter Wasser stehenden Platz waren nur noch lange sowie auch hohe   Bälle möglich. Mit starkem Siegeswillen kämpfte die ETG sich aber durch und kam dann durch Philipp Kirazli (2), Benedikt Schlüter (nach kurzer Ecke) zu den siegbringenden Treffern. „In Düsseldorf wollen wir die nächsten drei Punkte holen“, so Lennart Kern. Red