1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Betrunkener überfällt junge Männer an Bushaltestelle

Wuppertal : Betrunkener überfällt junge Männer an Bushaltestelle

Wuppertal. Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Donnerstag zwei junge Männer in Wuppertaler überfallen. Laut Polizei soll der alkoholisierte Mann den 22-Jährigen und den 23-Jährigen gegen 1.45 Uhr an der Bushaltestelle Germanenstraße angepöbelt haben.

Der 22-Jährige wechselte daraufhin die Straßenseite und versuchte dem Mann aus dem Weg zu gehen. Der Unbekannte folgte ihm jedoch und forderte Bargeld. Nach einer kurzen Auseinandersetzung gab der junge Mann dem Betrunkenen einige Münzen.

Als eine Polizeistreife an der Szene vorbeifuhr, flüchtete der Täter zu Fuß über die Eintrachtstraße in Richtung Nornenstraße. Er konnte nicht gefasst werden. Die beiden jungen Männer beschreiben den Täter als etwa 1,78 Meter groß, er hatte kurze schwarze Haare und einen kurz gestutzten Vollbart. Während der Tat trug er eine schwarze Lederjacke. red