1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: 53-Jähriger wird bei Schlägerei schwer verletzt

Wuppertal : 53-Jähriger wird bei Schlägerei schwer verletzt

Wuppertal. Eine Schlägerei zwischen zwei Männern beschäftigt die Wuppertaler Polizei. An Heiligabend waren der 50-Jährige und der 53-Jährige an der Straße Am Heckweiger aneinander geraten.

Das berichtet die Polizei am Mittwochmorgen.

Als der 53-jährige Mann zu Boden ging, schlug und trat sein Kontrahent laut Zeugenaussagen weiter auf ihn ein. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.

Der 50-jährige Mann aus Gevelsberg wurde von der Polizei in der Nähe des Tatorts festgenommen. Die Ermittlungen zum Ablauf und zum Grund der Auseinandersetzung dauern an. red