1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: 32-Jähriger würgt Sanitäterin, die ihn versorgt

Wuppertal : 32-Jähriger würgt Sanitäterin, die ihn versorgt

Wuppertal. Ein verletzter 32-Jähriger hat in Wuppertal eine Rettungssanitäterin, die dem Mann helfen wollte, angegriffen und gewürgt. Die Sanitäterin und ihr Kollege behandelten den Betrunkenen am Samstagabend auf Grund einer Schnittverletzung an der Hand, als sie jedoch die ebenfalls betrunkene Mutter des Mannes nicht im Krankenwagen mitnehmen wollten, rastete er aus.

Passanten, die auf der Heinrich-Böll-Straße unterwegs waren, mussten den zwei Rettungskräften gegen den randalierenden Mann helfen. Als die alamierte Polizei eintraf, versuchten Bekannte des Randalierers die Beamten anzugreifen. Ein Mann wurde festgenommen.

Als sich die Situation irgendwann beruhigte, konnte die Rettungskräfte den 32-Jährigen ins Krankenhaus bringen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Sanitäterin wurde durch den Würgeangriff des Mannes leicht verletzt. red