Verkehrslage: A57 nach Unfall zwischenzeitlich gesperrt - Rückstau bis auf die A46

Verkehrslage : A57 nach Unfall zwischenzeitlich gesperrt - Rückstau bis auf die A46

Düsseldorf. Die A57 Richtung Köln musste am Montagmorgen zwischen Dreieck Neuss-Süd und Dormagen nach einem Unfall gesperrt werden. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr aus bis zu 15 Kilometer.

Dadurch kam es zu Rückstau bis auf die A46.

Zusätzlich zum Rückstau der A57 gab es auf der A46 auch die üblichen Verzögerungen im Berufsverkehr was Pendlern auf dieser Strecke am Montag viel Geduld abverlangte.

Auch auf der A52 Richtung Düsseldorf gab es Unfälle, zwischen Essen-Bergerhausen und Breitscheid staute es sich zwischenzeitlich ebenfalls kilometer lang. Hier waren zwei Unfälle kurz hintereinander passiert. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung