Neuss: Polizei sucht mit Fahndungsbild nach Trickbetrügerin

Neuss: Polizei sucht mit Fahndungsbild nach Trickbetrügerin

Neuss. Eine Anruferin hatte sich am 10.01.2018 bei einer älteren Dame gemeldet und sich als ihre gute Bekannte „Marion“ ausgegeben, teilt die Polizei mit. Für die Abwicklung eines Immobilienangebots benötige sie nun Bargeld.

Bei einem Treffen im Bereich des Nixhütter Wegs übergab das Betrugsopfer der Unbekannten schließlich diverse Schmuckstücke. Nach Angaben der polizei verschwand die Betrügerin mitsamt der Beute in Richtung Berghäuschensweg.

Nachdem die Seniorin Kontakt mit ihrer wirklichen Bekannten hatte, wurde der Betrug offensichtlich. Anhand der Täterbeschreibung hat die Polizei nun folgendes Phantombild entwickelt und bittet sachdienstliche Hinweise unter folgender Nummer zu melden 02131 300-0. Es handele sich um eine Anfang 20 Jahre alte Frau, circa 1,65 Meter groß mit braunen, streng nach hinten frisierten Haaren und starkem Augen-Make-Up. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung