1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Lokalsport

Handball-Verbandsliga: Lüttges rettet Treudeutsch Lank den Sieg

Handball-Verbandsliga: Lüttges rettet Treudeutsch Lank den Sieg

Lank behauptet durch knappen 23:22-Erfolg Tabellenführung.

Lank. Der Verbandsliga-Tabellenführer Treudeutsch Lank tat sich nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge am Samstagabend auch gegen den abstiegsgefährdeten SV Neukirchen schwer, gewann dank eines Kraftakts in der entscheidenden Phase des Spiels am Ende aber noch glücklich mit 23:22 (12:11).

Somit weisen die Lanker in der Tabelle weiter einen komfortablen Fünf-Punkte-Vorsprung auf Kaldenkirchen auf. Insgesamt sechs Punkte beträgt der Abstand auf Vorst und Lürrip.

„Uns ist die Leichtigkeit der Hinrunde etwas abhanden gekommen“, kommentiert Lanks Trainer Jürgen Hampel den Spielverlauf, der geprägt war von Fehlwürfen auf beiden Seiten. „Wir haben momentan viele Baustellen — in der Abwehr wie im Angriff“, so Hampel.

Den entscheidenden Treffer erzielte Matthias Lüttges auf Zuspiel des besten Torschützen Tim van Bösekom (5) vier Sekunden vor Schluss. Lüttges traf inklusive eines Siebenmeters ebenfalls fünfmal. Insgesamt sieben weitere Lanker konnten sich in die Torschützenliste eintragen. M.I.

Bezirksliga, H: Adler Königshof III — TD Lank II 23:28