1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Grevenbroich

3,5 Promille: Fahrer schläft in seinem Van mitten auf der Kreuzung

3,5 Promille: Fahrer schläft in seinem Van mitten auf der Kreuzung

Grevenbroich-Jägerhof. Am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, wartete ein Neusser Polizist in seinem Privatwagen vor einer roten Ampel an der Kreuzung "Jägerhof". Dabei fiel ihm ein Van auf, der trotz "Grün" nicht weiterfuhr und mitten im Kreuzungsbereich stand.

Der Ordnungshüter wurde stutzig und ging zum Fahrzeug, wobei ihm bereits durch das geöffnete Fenster des Wagens eine starke Alkoholfahne entgegenschlug. Daraufhin zog der Polizist den Schlüssel aus dem Zündschloss und weckte den eingeschlafenen Fahrer, einen 53-jährigen Grevenbroicher.

Beim anschließenden Atemalkoholtest des Grevenbroichers zeigte das Testgerät 3,5 Promille an. Auf der Polizeiwache in Grevenbroich wurde dem 53-Jährigen durch den diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.