L142 in Grevenbroich Tempo 50 oder 70? Ständige Limit-Wechsel sorgen für Wirrwarr auf Landstraße

Grevenbroich · Die L142 zwischen Jägerhof und Kreuzung zur B477 ist nur zwei Kilometer lang. Auf dem kurzen Stück wechseln sich die Tempolimits von 50 und 70 km/h ab. Immer wieder werden Fahrer geblitzt. Manch einer wittert Abzocke.

Auf der L142 müssen sich Fahrer alle paar Hundert Meter auf ein neues Tempolimit einstellen: mal auf 50 und mal auf 70 Kilometer pro Stunde.

Auf der L142 müssen sich Fahrer alle paar Hundert Meter auf ein neues Tempolimit einstellen: mal auf 50 und mal auf 70 Kilometer pro Stunde.

Foto: Kandzorra, Christian

Wer auf dem Landweg von Grevenbroich nach Neuss oder umgekehrt will, der fährt mit hoher Wahrscheinlichkeit über die L142. Ein Stück verläuft zwischen dem Jägerhof und der Ampelkreuzung zur B477. Es ist nur rund zwei Kilometer lang – und berüchtigt: Regelmäßig wird dort Jagd auf Temposünder gemacht. Immer wieder werden Radarfallen etwa im Bereich „Bilderstöckchen“ gesichtet. Man darf annehmen, dass Fahrer nicht selten in die Falle rauschen, denn auf keiner anderen Landstraße im Stadtgebiet wechseln die Tempolimits so häufig wie dort.