1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Dormagen

Graffitisprayer am Bahnhof erwischt

Graffitisprayer am Bahnhof erwischt

Dormagen. Ein 23-jähriger Graffitisprayer wurde am frühen Montagmorgen am Bahnhof Dormagen von der Polizei auf frischer Tat ertappt. Gegen 4 Uhr kam die Polizei nach einem Hinweis auf dem Gleis an, als drei junge Männer dabei waren, einen Waggon großflächig mit Graffitis besprühten.

Das Trio flüchtete, dabei ließen sie diverse Farbdosen und auch zwei Leitern zurück, die sichergestellt wurden. Nach einer kurzen Verfolgung konnte die Polizei einen der drei Sprayer, einen 23-jährigen Hagener, festnehmen. Neben Handschuhen, wurden zwei SD-Karten und eine Atemschutzmaske bei ihm gefunden. Der Hagener erhielt einen Platzverweis. Die Fahndung nach den weiteren Sprayern verlief ohne Erfolg. Die Bundespolizei wurde informiert und übernimmt die weiteren strafrechtlichen Ermittlungen.