1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Ratingen

Musik-Wettbewerb um Förderpreise der Sparkasse

Musik-Wettbewerb um Förderpreise der Sparkasse

39 Musiker aus Ratingen zeigen am Samstag ihr Können. Neu: RockPopJazz.

Ratingen. Schöne Tradition: Bereits zum 20. Mal findet am Samstag in der Musikschule der Wettbewerb um die Förderpreise der Sparkasse HRV statt. Ab 9.30 Uhr werden sich Schüler der Musikschule in verschiedenen Altersklassen und mit verschiedenen Instrumenten den Jurys stellen.

Im Jubiläumsjahr werden erstmals auch Preise in der neuen Kategorie „RockPopJazz“ vergeben. Insgesamt 39 Teilnehmer haben sich mit 23 ganz unterschiedlichen Programmen als Solisten, Duos oder Ensembles angemeldet.

In den drei Altersgruppen des Klassik-Wettbewerbs erklingt Musik für Violine, Viola, Violoncello, Gitarre, Klavier, Klarinette, Querflöte, Waldhorn und klassisches Schlagzeug. Ausgeschrieben sind Geldpreise im Gesamtwert von 1525 Euro, die jedoch bei Duos oder Ensembles aufgestockt werden.

Im Ferdinand-Trimborn-Saal spielen von 9.30 bis 10.30 Uhr die Altersgruppe 1, von 11.20 bis 13 Uhr die AG 2 und von 15 bis 16 Uhr die AG 3 im Bereich „Klassik“. Der Förderpreis „RockPopJazz“ findet von 14 bis 16 Uhr in Raum 301 statt. Das Preisträgerkonzert findet am 4. April um 19 Uhr im Trimborn-Saal statt. Der Eintritt ist frei. Red.