Sportliche Osterferien für Kinder

SG Langenfeld und Jugendkunstschule mit viel Programm.

Langenfeld. Für Daheimgebliebene werden die Osterferien in Langenfeld sportlich, denn die SGL bietet wieder allerhand an. Ob in der ersten Woche beim Mehrkampf-Kurs, dem Tennisprojekt in Zusammenarbeit mit dem TC Grün-Weiß oder beim Inline-Hockey für Anfänger - hier kommt jeder auf seine Kosten.

Auch für die ganz Kleinen hat die SGL in der ersten Woche ein Angebot parat: Am Mittwoch, 16. April, gibt es von 16 bis 16.45 Uhr eine Schnupperschwimmstunde für Babys bis zwei Jahre. In der zweiten Woche gibt es ein Tischtennis Schnupperprojekt zusammen mit dem SSV Berghausen, eine Kinderolympiade und Ballspiel-Aktion. Beim Fun-Sport und auf dem Waveboard können sich Kinder in beiden Wochen austoben. Neben den einwöchigen Kursen, die höchstens zwei Stunden dauern, bietet die SGL zusätzlich Ganztags-Sportcamps an. Vom 14. bis zum 17. April geht es für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahre um den Ball. Das Action-Camp und das Inline-Hockey-Cam sind bereits ausgebucht.

Wer es ruhiger mag, kommt in der Jugendkunstschule auf seine Kosten. „Scherben bringen Glück“, „Fröhliches Osterbacken“ und „Willkommen in der Osterhasenwerkstatt“ heißen die Kurse für Kinder ab sechs Jahren. Außerdem lernen Kinder ab neun den Umgang mit dem Internet.

“ Infos/Anmeldung bei der SGL unter Telefon 02173/96 09 50 und www.sglangenfeld.de sowie bei der VHS unter Telefon 02173/794 4555/ -4556 und www.vhs-langenfeld.de.